Historische Schulstunde im Schulmuseum Lilienthal Falkenberg

In Sekunden 100 Jahre zurück in der Zeit? Dieses sensationelle Erlebnis bietet die Teilnahme an der Gästeführung „Historische Schulstunde erleben“. Frau Astrid Köster, die sich liebevoll um den „Schulbetrieb“ im Schulmuseum Lilienthal Falkenberg kümmert, hat eine historische Schulstunde fast wie ein kleines Theaterstück inszeniert. Um das Erlebnis perfekt zu machen, sind die Gäste selbst Schauspieler und Schüler aus der Zeit um 1920. Es entsteht eine Art Gesamtkunstwerk aus Historie, Erinnerung, Entdeckung und Überraschung. Aber … weiter lesen

 

Stellen Sie sich vor, selbst Mitbewerber verteilen gerne Ihre Werbeflyer. Auch an Orten, an die Sie bisher nie gedacht haben. Flyer werden nicht mehr alt und sie wirken quasi ewig und landen nach Zufall oder zielgenau.

Ein Traum, oder?  Das gab es noch nie.

Gegenseitig heißt aber auch: Sie tun das Gleiche für Andere. Weil es aber:

– keine Arbeit macht, ist das kein Problem.

– regionale Backlinks bringt, nutzt es Ihnen sogar.

 

Ihr Flyer im Netz ist weiter lesen

It´s magic!

TiPPS-Portale sind keine Webseite im herkömmlichen Sinne – auch wenn das auf den ersten Blick so aussehen mag. Ein TiPPS –Portal verwandelt sich ständig, baut immer wieder neue Verweise auf und ist aktiv.  So viel kurz zur Theorie. Für Anwender hat der Algorithmus auf TiPPS viele geschäftlich wichtige Faktoren vereint.

Über die Standard-Kanäle hinaus denken als Beispiel eines Geschäftes

Hand aufs Herz: Wie ist der Alltag oft in der Web-Welt? Die Internetseite wurde schon Monate, oft Jahre nicht … weiter lesen

Die gute Spürnase für kreative Verknüpfungen und Geschichten sehen Sie im Vordergrund: unseren Verlagshund „Grace“.  Sie ist immer dabei und wir garantieren, ihre entspannte Art überträgt sich auf uns Menschen und führt zu neuen Ideen. Das mag weit hergeholt klingen. Aber auch eine sachliche und zielgerichtete Arbeit gelingt besser in einer Umgebung, die unseren Geist befreit von den alltäglichen Dingen. Darum haben wir uns bemüht, eine Umgebung für uns und unsere Kunden zu schaffen, in der neue Wege wirklich gelingen.… weiter lesen

Anfang April 2019 nimmt der TiPPS-Medienverlag offiziell die Arbeit auf. Bisher wurde das erste Portal www.worpswede-tipps.de, im Oktober 2019 veröffentlicht. Internetportal und  Verlagsarbeit sind getrennte Bereiche. Das Portal braucht die Abteilung zur Programmierung und der Verlag beginnt die Verwaltungsarbeit. Dazu gehören die Kommunikation mit den Teilnehmern der TiPPS-Portale und etwas später dann der Aufbau der Seminare.

TiPPS ist weit entfernt von den oft sehr ähnlichen Empfehlungen für das Internetmarketing. Zwar gelten viele Regeln auch für TiPPS, die Arbeitsweise und … weiter lesen

Ab dem 17.2.2019 blieb die Küche kalt im Restaurant „Kaffee Worpswede“. Das Ehepaar Kommerau schloss die Türen und verließ Worpswede zu neuen kulinarischen Ufern in Bremen. Begeisterte Gäste aus dem Ort haben sich vielfältig und herzlich verabschiedet. Ein besonderes Abschiedsgeschenk überbrachten das Ehepaar Milbradt vom TiPPS Medienverlag und Herr Hans von Helldorf, Bauherr des neuen Hotels „Eichenhof“.

Die berühmte Plastik „Bonze des Humors“ von Bernhard Hoetger war zum Markenzeichen des Restaurants geworden. Was lag da näher, als eine kleine Nachbildung … weiter lesen

Der TiPPS Medienverlag schreibt regelmäßig auf unserem Blog über die Welt in Worpswede und der Region. Besonders unsere Teilnehmer, die mit einem Porträt auf einer der TiPPS-Domains vertreten sind, können dieses aktive und verlinkte Medium für das Marketing nutzen. Dabei ist und bleibt es das wichtigste Ziel, unsere Leser umfassend, interessant und unterhaltsam zu informieren. Information ist mehr als eine Nachricht. Oft ist die Welt hinter einem Produkt oder Dienstleistung das eigentlich Wissenswerte. Wer schaut nicht gerne hinter die Kulissen? … weiter lesen